Lidstraffung Stuttgart - Über 25 Jahre Erfahrung

Der Lidermacher von Stuttgart

Sie wohnen in der Region Stuttgart und überlegen eine Lidstraffung durchführen zu lassen? Mit über 25 Jahren Erfahrung ist der ästhetische Chirurg Dr. Khorram einer der renommiertesten Spezialisten für Augenlidstraffungen in Stuttgart. Auf dieser Webseite erfahren Sie alles rund um das Thema Straffung und Korrektur von Augenlidern / der Behandlung von Schlupflidern.

Warum ist die Lidstraffung der häufigste ambulante Eingriff von Dr. Khorram in Stuttgart?

Jeder Plastische Chirurg entwickelt im Laufe seiner Berufslaufbahn Vorlieben und spezielles Interesse für gewisse Operationen. Dr. Khorram hat früh seine Passion für Lidkorrekturen entdeckt. Die Region im Bereich der Augen ist für den Gesichtsausdruck entscheidend. Das oberste Ziel einer Augenlidstraffung ist die möglichst natürliche Wiederherstellung der feinen Strukturen. Diese sehr individuellen Operationen verlangen vom Plastischen Chirurgen genaue anatomische Kenntnisse, ein Gespür für den individuellen Befund und hohes manuelles Geschick. Augenlidkorrekturen gehören zu den absoluten Präzisionseingriffen, die eine spezielle Leidenschaft des Operateurs erfordern. Denn das Entfernen ästhetischer Makel - gerade im Bereich der Augen - ist Feinstarbeit.

 

Ihre Vorteile bei Dr. Khorram

Plastische und Ästhetische Chirurgie seit über 25 Jahren
Spezialisierung auf Lidkorrekturen
Anwendung von Mikrochirurgie und Lasertechnik
häufigster ambulanter Eingriff
OP-Dauer0,5-1,5 Stunden, je nach Befund
BetäubungLokale Betäubung, Dämmerschlaf, Vollnarkose
Aufenthaltambulant
Schonzeit5-7 Tage
Sport2 Wochen kein Sport
Besonderheiten1-2 Wochen Oberkörperhochlagerung
KostenOberlidstraffung ab 1.800 Euro/Unterlidstraffung ab 3.500 Euro


Augenlidstraffung Stuttgart - Allgemeines

Das gesamte Team rund um den erfahrenen Facharzt ist seit Jahren auf Augenlidstraffungen eingespielt. Üblicherweise führen wir diese ambulant durch. Die Augenlidstraffung kann prinzipiell in Lokalanästhesie (sprich: örtlicher Betäubung) erfolgen. Wir bieten aber meist einen angenehmen Dämmerschlaf an. Für eine Lidstraffungsoperation sollten Sie ca. 1 Woche Ausfallzeit einplanen. Da die sehr feinen Narben geschickt in die Lidfalten positioniert werden, ist das Operationsergebnis unauffällig und natürlich. Gerne können Sie sich in unserer Praxis auch Fotomaterial vergangener Straffungsoperationen ansehen.

Die Methoden der Augenlidstraffung

Eine Lidstraffungsoperation ist ein Präzisionseingriff, der aufgrund der komplexen Anatomie viel Erfahrung erfordert. Minimalinvasive Methoden oder Behandlungen, die in Kosmetikinstituten angeboten werden, können allenfalls als ergänzende Methoden angewendet werden. Eine Operation kann hierdurch nicht ersetzt werden. Deutliche Veränderungen wie überschüssige Haut, Erschlaffung oder Schwellneigungen bei Tränensäcken und Schlupflidern erfordern immer eine Operation - idealerweise durch einen spezialisierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, wie Herrn Dr. Khorram in seiner Stuttgarter Klinik. Dabei unterscheiden sich die Prinzipien der Oberlidstraffung von den Techniken der Unterlidstraffung.

Oberlidstraffung

Laut den aktuellen Statistiken der Berufsverbände für Ästhetische Chirurgie gehören die Straffung hängender Oberlider und die Korrektur von Schlupflidern zu den häufigst durchgeführten Schönheitseingriffen, um einem müde wirkenden Blick entgegenzuwirken. Nicht selten bereiten diese vermeintlich kleinen Eingriffe große Probleme, denn jede Augenlidstraffung muss sehr individuell unter der Berücksichtigung der Lidfunktion durchgeführt werden. Bei Dr. Khorram in Stuttgart erfolgt unter Einsatz der Mikrochirurgie je nach Befund nicht nur eine präzise Hautkorrektur, sondern auch eine individuelle Entfernung von Fettüberschuss und eine Muskelkorrektur. Nach einer Blutstillung mit dem Laser oder einer speziellen Schweißpinzette wird die Wunde vom behandelnden Arzt mit feinsten, kosmetischen Nahttechniken und einem Spezialkleber verschlossen.

Nach der Lidstraffung sind die Hochlagerung des Oberkörpers und eine Kühlung sinnvoll. Die Fäden und Pflaster werden nach ca. einer Woche entfernt. Üblicherweise nehmen die meisten Patienten nach einer Woche wieder ihre Arbeit auf. Eine sportliche Betätigung sollte über ca. 2 Wochen vermieden werden.

Unterlidstraffung

Wegen der speziellen Anatomie und Funktion gestaltet sich die Straffung der Unterlider und Korrektur von Tränensäcken ein wenig komplexer als die Oberlidstraffung. Meist empfehlen wir für die Unterlidkorrektur eine sanfte Narkose. Bei der Unterlidstraffung darf auf keinen Fall zu viel Haut entfernt werden. Bei Dr. Khorram in Stuttgart erfolgt unter Einsatz der Mikrochirurgie je nach Befund nicht nur eine präzise Hautkorrektur, sondern auch eine individuelle Entfernung von Fettüberschuss und eine Muskelkorrektur. Die Blutstillung erfolgt mit dem Laser oder einer speziellen Schweißpinzette. Die Wunde wird mit feinsten kosmetischen Nahttechniken und einem Spezialkleber verschlossen. Zur Unterstützung der Heilung und Funktion ist manchmal einer Anlage von Spezialpflastern bis über 2 Wochen sinnvoll. Üblicherweise nehmen unsere Patienten in Stuttgart nach ein bis zwei Wochen wieder ihre Arbeit auf.

Lidstraffung Stuttgart - Kostenpunkt?

Im Rahmen der Erstberatung erstellen wir Ihren individuellen Kostenplan Ihrer Lidoperation. Die Kosten einer Lidoperation hängen vom Operationsumfang und der gewählten Methode ab. Sie beinhalten u. a. die Voruntersuchungen wie z. B. Blutuntersuchung und EKG, die gewählte Betäubungsart, das OP-Team, die OP und die notwendige Nachsorge inklusive Medikamente. Die Gesamtkosten können etwa 1.800 bis 3.500 Euro betragen.

Positive Nebeneffekte einer Oberlidstraffung

Durch eine Straffung der Oberlider können Sie nicht nur besser sehen, sondern es reduzieren sich meist die Stirnfalten. Denn wenn die Oberlider nicht mehr drücken und der Blick freier wird, wird das Stirnrunzeln vermindert.




Häufige Fragen & Antworten zum Thema Lidstraffung

Am Operationstag werden Dr. Khorram und sein Team nochmals das geplante Vorgehen erklären, damit keine Fragen offenbleiben. Vor der Straffungsoperation erfolgt die präzise Markierung des Hautüberschuss sowohl in sitzender als liegender Position, um die Dynamik des Lidschlusses zu kontrollieren. Hierbei zeigt Ihnen Dr. Khorram, wieviel Haut zum optimalen Lidschluss entfernt werden sollte. Eine Oberlidstraffung ist meist gut in Lokalanästhesie und Dämmerschlaf durchführbar. Zur Entspannung können Sie sich gerne von Ihrer eigenen Musik begleiten lassen. Bei der Straffung von Unterlidern oder Kombinationsstraffung empfehlen wir häufig eine sanfte Narkose. Unter Einsatz der Mikrochirurgie werden individuell die Haut, die Muskeln und das Fettgewebe korrigiert. Der Wundverschluss erfolgt mit mikrochirurgischen Techniken und einem Spezialkleber nachdem, mittels Lasertechnik oder spezieller Schweißpinzetten, die Blutstillung gesichert wurde. Nach dem Eingriff können Sie sich dann im Ruheraum entspannt bei einem Getränk oder einem kleinen Snack erholen.

Unser Tipp: Bringen Sie Ihre Lieblings-Musik mit, um sich noch besser zu entspannen.

Blutverdünnende Medikamente wie Acetylsalicylsäure (z. B. Aspirin) und Marcumar sollten 2 Wochen vor und nach der Straffungsoperation vermieden werden. Bitte cremen Sie am Operationstag die Lidregion nicht mehr ein, damit die Markierung besser möglich ist. Falls für Ihre Lidoperation ein Dämmerschlaf oder eine Narkose vorgesehen ist, sollten Sie 6 Stunden zuvor keine Nahrung oder Getränke mehr zu sich nehmen.

Die Vermeidung von gerinnungshemmenden Medikamenten wie Acetylsalicylsäure (z. B. Aspirin) und Marcumar ist über 2 Wochen nach der Straffungsoperation sehr wichtig. Kühlende Maßnahmen und die Hochlagerung des Oberkörpers unterstützen die Abschwellung. Auf Sport sollten Sie über 2 Wochen nach der Lidoperation verzichten. Spaziergänge sind frühzeitig ab dem ersten Tag erlaubt. Führen Sie bitte am Operationstag und bei stärkerer Augenirritation keinen PKW.

Unser Tipp: Bringen Sie Ihre Sonnenbrille mit, um eventuelle Blutergüsse zu bedecken. Übrigens ist diese Straffungsoperation auch besonders gut im Sommer möglich, da hier das Tragen einer Sonnenbrille normal ist.

Jede Operation braucht eine gewisse Heilphase. Augenlidstraffungen heilen meist sehr unauffällig und schnell, da die Gesichtsregion sehr gut durchblutet ist und die Nähte normalerweise nicht unter Spannung stehen. Dabei zeigen Oberlider eine gering bessere Heilungstendenz als die Unterlider. In der Anfangsphase stabilisieren die feinen Nähte und Spezialkleber über 5-7 Tage das Operationsergebnis. Nach der Fadenentfernung ist bei einer Unterlidkorrektur selten eine weitere Behandlung mittels Spezialpflastern bis über ca. 7 Tage sinnvoll. Die feinen Narben liegen zum größten Teil unauffällig in natürlichen Hautfalten und profitieren von einer Heilsalbe wie z. B. Bepanthen. Nach ca. 2-3 Wochen optimiert ein sanftes Massieren den Heilprozess.

Um erneute Schwellungen oder Blutergüsse zu vermeiden, sollte über 2-3 Wochen auf Sport verzichtet und der Oberkörper viel hochgelagert werden. Die komplette Ausreifung des Operationsergebnisses dauert einige Wochen bis Monate. Schon ab der zweiten Woche können Sie die sehr feinen unauffälligen Narben mit Make-up überdecken. Die Narbenrötung und Ausreifung des Operationsergebnisses kann mehrere Wochen bis Monate andauern.

Bei einer Augenlidstaffung zählt jeder Millimeter. Die Faltenbehandlung der Lidregion und die operative Straffung der Lider erfordern spezielle anatomische Kenntnisse und ein besonderes Feingefühl des operierenden Arztes. Der Einsatz der Mikrochirurgie in der Plastischen Chirurgie ermöglicht hierbei optimale Ergebnisse.

Bei jeder Operation und insbesondere bei der Augenlidstraffung gilt: Je größer die Spezialisierung und Erfahrung des behandelnden Arztes, desto geringer die Risiken. Auch bei Lidkorrekturen gelten die allgemeinen Risiken, die durch Befolgung der Anweisungen vor und nach der Lidstraffungsoperation nahezu ausgeschlossen werden können. Blutungen nach Lidstraffungen sind bei unserer Op-Technik in Stuttgart sehr unwahrscheinlich. Blutergüsse sind selten und vergehen meist nach 1-2 Wochen. Gegen das Risiko einer Infektion oder Wundheilungsstörung erhalten Sie von uns ein Antibiotikum. Durch die Schwellung kann der Lidschluss in der ersten Woche beeinträchtigt sein. Bei eventuellen Augenreizungen wäre es sinnvoll, die Augen kurzfristig mit Augensalbe oder Hyaluron-Tropfen zu behandeln. Dauerhafte Augen-Probleme nach Lidoperationen konnten wir in unserer Klinik in Stuttgart bisher nicht beobachten.

Die Veränderungen der Augenlider sind sehr komplex und individuell. Bei einer fachgerechten Lidstraffung werden individuell die Haut, die Muskulatur und das Fettgewebe korrigiert. Bisher wurden keine sinnvollen Alternativen entwickelt, die die erforderlichen Korrekturschritte ersetzen können. Faltenunterspritzungen, einfache Laserbehandlungen sowie angebliche Wundermittel wie "Plasma" (?) oder ein Fadenlifting können diesen Anforderungen bei weitem nicht gerecht werden.

Die Alterungsprozesse sind individuell und setzen sich auch nach einer Straffungsoperation fort. Eine gesunde Lebensführung und ergänzende Maßnahmen können den Effekt einer Augenlidstraffung deutlich verlängern. Unserer Erfahrung nach hält das Ergebnis meist ca. 10-15 Jahre an.

  


Sie haben noch Fragen?

Lassen Sie sich zur Lidstraffung in Stuttgart beraten

Facharzt Lidstraffung Stuttgart - Dr. Khorram

Ein persönliches Gespräch und die Untersuchung durch Dr. med. Khorram ermöglicht die beste Beratung zu Ihrem individuellen Befund. Falls Sie uns aus größerer Entfernung oder aus dem Ausland kontaktieren wollen, können Sie uns auch gerne vorab Fotos per E-Mail zusenden, die wir uns dann ansehen. Gerne bieten wir Ihnen auch einen Rückrufservice an. Eine kostenfreie Zusendung unserer Infomappe mit weiteren Informationen bei Dr. med. Khorram in Stuttgart ist selbstverständlich.

Erfahrung & Empfehlung unserer Patienten

Blog

Plasma PEN zur Lidstraffung?

In letzter Zeit stellen sich bei uns in Stuttgart immer mehr Patienten vor, bei denen versucht wurde mit einem sogenannten Plasma PEN eine Lidstraffung durchzuführen. Hierbei werden unzählige Verbrennungspunkte gesetzt, um über eine Narbenschrumpfung eine Straffung zu erzielen. In nur ganz seltenen Fällen sind akzeptable Ergebnisse mit dieser Methode zu erzielen. Die allermeisten sind sehr enttäuscht. Vor allem berichten die Patienten über eine verzögerte, lange Wundheilung mit Schorfbelägen. Die flächenhaften, hartnäckigen Rötungen und Reizungen mit unzureichenden Ergebnissen geben Anlass, von dieser Behandlung Abstand zu nehmen. Eine operative Lidkorrektur ist letztendlich schonender und ein gutes Ergebnis immer möglich. Falls Sie über eine Lidkorrektur nachdenken, empfehlen wir eine Vorstellung bei einem qualifizierten Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.

Ergänzende Maßnahmen

Lidstraffung mit Muskelrelaxantien
Muskelrelaxantien
Muskelrelaxierende Substanzen können die Krähenfüße (seitliche Augenlachfalten) gut behandeln und auch prophylaktisch hemmen. Diese Faltenbehandlung wird üblicherweise alle 3-6 Monate wiederholt. Wenn Sie mehr über die Faltenbehandlung mit Muskelrelaxantien erfahren wollen, empfehlen wir unsere folgenden Webseiten.

Faltenunterspritzung
Faltenunterspritzung
Die feine Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kann Krähenfüße deutlich glätten. Zur zusätzlichen Entspannung ist hier häufig eine Kombination mit Muskelrelaxantien sinnvoll. Die Behandlung erfolgt meist 2 mal jährlich.

Brauenlift/Stirnlift
Brauenlift / Stirnlift
Bei abgesunkenen Augenbrauen heben Brauenliftings, Schläfenlifting oder Stirnstraffungen die Augenbrauen an. Dadurch erscheint der Blick noch offener und weniger müde. Eine zusätzlicher Glättungseffekt der Stirn ist beim Stirn- und Schläfenlift möglich.

Facelifting
Facelifting
Bei deutlicheren Erschlaffungen der Region des Mittelgesichts und der Wangen ist eine alleinige Unterlidstraffung zur Wangenkorrektur nicht ausreichend. In diesen Fällen empfehlen für eine effektive und dauerhafte Korrektur eine Mittelgesichtstraffung.

Anfahrt

Jameda

Plastische & Ästhetische Chirurgen
in Stuttgart auf jameda

Kontakt

Dr. med. R. Khorram
Facharzt f. Plastische Chirurgie und 
Ästhetische Chirurgie

Praxis u. Belegarzt Herzog Karl Klinik
(ehem. Apollo Klinik Stuttgart).

Hohenzollernstr. 7-9, 70178 Stuttgart
Telefon 0711 66 48 65 04

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen ChirurgenEstheticon - ErfahrungsberichteInternational Plastic Reconstructive Aesthetic Surgery
schließen ×

Kontakt

Dr. med. R. Khorram

 Hohenzollernstr. 7-9
 70178 Stuttgart

 0711 66 48 65 04
 0711 / 60 17 10 39

 info@dr-med-khorram.de


Kontaktformular